• Neubau Eisenbahnüberführung Hüller Straße in Herne

    Bauherr: DB Netz AG,
    Baujahr: in Planung
    Leistung: 

    Objektplanung Lphn 2-6
    Tragwerksplanung Lphn 1-3

    Erneuerung einer Eisenbahnüberführung im Zuge der Hüller Straße in Herne (Stahlüberbauten), DB-Strecke 2205/2206 Wanne-Eickel - Gelsenkirchen
  • Neubau von 2 Eisenbahnüberführungen und 2 Durchlässen Weimar-Kranichfeld

    Bauherr: DB Netz AG,
    Baujahr: 2015
    Leistung: 

    Tragwerksplanung Lphn 4+5

    Erneuerung von 2 Eisenbahnüberführungen (Rahmenbauwerke) und 2 Durchlässen im Zuge der DB-Strecke Weimar-Kranichfeld
  • Neubau EÜ Habinghorster Straße i.Z.d. DB-Strecke 2650

    Bauherr: DB Netz AG,
    Baujahr: in Planung
    Leistung: 

    Objektplanung Lphn 1+2
    Tragwerksplanung Lphn 1+2

    Erneuerung einer Eisenbahnüberführung im Zuge der DB-Strecke 2650 mit Tiefgründung, Stahlüberbau
  • Neubau EÜ B 481n über die DB-Strecke Wanne - Bremen

    Bauherr: DB Netz AG / Straßen NRW
    Baujahr: in Planung
    Leistung: 

    Objektplanung Lphn 1 - 4
    Tragwerksplanung Lphn 2+3

    Neubau einer Eisenbahnüberführung im Zuge der 2-gleisigen Strecke Wanne - Bremen, Halbrahmen mit Tiefgründung mittels Bohrpfählen einschl. zweier Grünbrücken, Stützweite 17,50 m
  • Neubau EÜ Pfalzel mit Treppenzugang und Aufzugsanlage i.Z.d. DB-Strecke Koblenz - Perl

    Bauherr: DB Netz AG,
    Baujahr: 2013 - 2014
    Leistung: 

    Tragwerksplanung einschl. Baugrubenverbauten, Lphn 4+5

    Erneuerung Eisenbahnüberführung im Zuge der 3-gleisigen Strecke Koblenz - Perl, Ausführung in zwei Bauabschnitten
    Rahmenbauwerk mit integrierten Treppenzugang und Aufzugsanlage, Baugrubenverbauten,
    Stützweite 8,20 m, Flachgründung
  • Neubau EÜ Kargow i.Z.d. DB-Strecke Kratzeburg - Waren

    Bauherr: DB Netz AG,
    Baujahr: 2012
    Leistung: 

    Tragwerksplanung Lphn 4+5

    Rahmenbauwerk im Zuge der 2-gleisigen Strecke Kratzeburg - Waren,
    Stützweite 8,80 m mit anschließendem Flügelbauwerken, Flachgründung
  • Neubau EÜ Mittelfeldstraße i.Z.d. DB-Strecke Hannover - Hamm

    Bauherr: DB Netz AG,
    Baujahr: 2011
    Leistung: 

    Tragwerksplanung Unterbauten einschl. Baugrubenverbauten, Lphn 3+4

    Neubau Eisenbahnüberführung im Zuge der 2-gleisigen Strecke Hannover - Hamm, Stahlüberbau und Kastenwiderlager, Baugrubenverbauten,
    Stützweite 10,20 m mit anschließendem Flügelbauwerken, Flachgründung
  • Ersatzneubau der EÜ ehem. Stapenhorststraße in Bielefeld

    Bauherr: DB Netz AG,
    Baujahr: 2012
    Leistung: 

    Objektplanung Lphn 1-4, 6

    Tragwerksplanung 2-3, 6,

    Bauvorlageberechtigung

    Rahmenbauwerk schiefwinklig über 4 Gleise, Stützweite 5,50 m mit anschließendem Flügelbauwerken, Herstellung unter vorhandenen Stahlbogenbrücke
  • Brücke i.Z.d. Westfälischen Landeseisenbahn über den Albersloher Weg und Boelckeweg

    Bauherr: Stadt Münster
    Baujahr: 2009
    Leistung: Objektplanung Lphn 2, 3 und 6
    Tragwerksplanung Lphn 1-3
    Brücken u. Gleisanlage
    Bauüberwachung
    2-feldriger Stahlüberbau als Brückentrog, Stützweiten 2x36 m, nutzbare Breite 5,60 m, Tiefgründung auf Bohrpfählen (Albersloher Weg), 1-feldriger Stahlüberbau als Brückentrog, Stützweite 25,00 m, nutzbare Breite 5,60 m, Tiefgründung auf Bohrpfählen (Boelckeweg)

  • 4 Eisenbahnüberführungen Unionstraße, Alpenstraße, Weißenburger Straße, Südertor i.Z.d. DB-Strecke Hannover -Soest in Lippstadt

    Bauherr: Deutsche Bahn AG Essen
    Baujahr: Planung 1995 - 2006, Ausführung 2001 - 2012
    Leistung:

    Objektplanung Lphn 2-4, 6

    Tragwerksplanung 2, 3

    2-feldriger Spannbetonüberbau unter 2 Gleisen, Stützweiten 2x29,20 m Tiefgründung auf Bohrpfählen (Unionstraße), Rahmenbauwerk unter 3 Gleisen, Stützweite 5,60 m, Flachgründung (Weißenburger Straße), 1-feldriger WiB-Träger Überbau unter 3 Gleisen, Stützweite 13,30 m, Tiefgründung auf Bohrpfahlwand (Südertor), 1-feldriger WiB-Träger Überbau unter 2 Gleisen, Stützweite 12,40 m, Tiefgründung auf Bohrpfahlwand (Alpenstraße)
  • Neubau EÜ(F) Roggenkamp in Kamen, DB-Strecke

    Bauherr: DB Netz AG
    Baujahr: 2005-2006
    Leistung: Ausführungsplanung
    Rahmenbauwerk unter 2 Gleisen, Stützweite 3,5 m mit anschließenden Trogbauwerken L = 21 und 27 m

  • BS Leipzig-Dresden, PA3, Los UA3 Stützwände, Haltepunkt Dresden-Freiberger Straße

    Bauherr: DB Netz AG, NL Dresden
    Baujahr:  2004-2006
    Leistung: Objektplanung (teilw.),
    Ausführungsplanung
    Umbau u. Erneuerung div. Stützwände bis 7,0 m Höhe, Neubau Fußgängertunnel LW = 4,0m, Länge 43,50m

  • Neubau EÜ Mennekrather Straße in Erkelenz, DB-Strecke

    Bauherr: DB Netz AG
    Baujahr: 2004-2006
    Leistung: Ausführungsplanung
    Rahmenbauwerk ü. 2 Gleise, Stützweite 4,50 m, mit anschl. Flügelbauwerk aus Spundwänden
  • Aufweitung der EÜ ü.d. BAB A2 (Kamener Kreuz) Strecke 2650 Oberhausen-Hannover, km 138,857

    Bauherr:  DB Netz AG, Niederlassung West
    Baujahr: 2001-2003
    Leistung: Ausführungsunterlagen für Widerlager, 
    Baugrubenverbauten und Verschubeinrichtung
    2-gleisige Fachwerkbrücke, Stützweite 110,0 m, Breite zwischen den Geländern 9,027 m, Unterbauten Flachgründung mit tief gegründeten Flügel 

  • EÜ und Trog Preußenstraße in Lünen

    Bauherr: DB AG und Stadt Lünen
    Baujahr:  in Planung (seit 2002)
    Leistung: Objektplanung Lphn 1-4 und 6, 
    Tragwerksplanung Lphn 2-3 und 6
    Unterführung einer Verbindungsstraße einschl. beidseitiger Geh- und Radwege, Trogwerkbau, eingeschüttet, Länge ca. 77 und 55 m, Lichte Weite > 16,00 m
    Eisenbahnüberführung als WiB-Überbau unter 3 Gleisen mit Bahnsteigbrücke einschließlich Bahnsteigzugang und Trogbauwerk
  • Eisenbahnüberführung Südfeldweg

    Bauherr: Deutsche Bahn AG Essen
    Baujahr: in Planung seit 1997
    Leistung: Objektplanung Lphn 2-3
    3-feldriger WiB-Träger Überbau unter 2 Gleisen, Stützweite 8,70/10,90/8,70 m, Tiefgründung auf Bohrpfählen
  • Fuß- u. Radwegunterführungen Grundhövelweg und Killwinkler Straße

    Bauherr: DB Netz AG / Stadt Hamm
    Baujahr: 2013
    Leistung: Objektplanung
    Eisenbahnüberführungen als einzellige Rahmen, mit anschließenden Trogbauwerken
  • EÜ und Trog Verlängerung Warendorfer Straße ü.d DB in Hamm

    Bauherr: Stadt Hamm
    Baujahr:  2012
    Leistung: Objektplanung Lphn 1-3 und 6
    Bauüberwachung
    Rahmenbauwerk, schiefwinklig, Stützweite 23,10, Breite zw.d. Geländern 10,10m, Straßentrog Länge 210 m
  • Diverse Durchlässe an Bahnstrecken

    Rinkerode 1
    Strecke Kamen-Emden (2931), Bahn-km 158,557
    Rinkerode 2
    Strecke Kamen-Emden (2931), Bahn-km 159,925
    Westönnen
    Strecke Dortmund-Soest (2103), Bahn-km 203,532
    Münster-Sprakel
    Strecke Münster-Rheine (2931), Bahn-km 177,520
    Erndtebrück – Bad Berleburg
    Strecke . . . . . . .(2871), Bahn-km 2,108
    Lette
    Strecke Dortmund-Gronau (2100), Bahn-km 52,691
    Clarholz
    Strecke Münster-Rheda-Wiedenbrück (2013), Bahn-km 39,084
    Telgte
    Strecke Münster-Rheda-Wiedenbrück (2013), Bahn-km 13,910
    Ruthenbach
    Strecke Münster-Rheda-Wiedenbrück (2013), Bahn-km 45,846
    Bauherr: u.a. DB Netz AG, NL West, Duisburg
    Auftraggeber: u.a. DB ProjektBau GmbH, NL West, Duisburg bzw.
    Heinrich Klostermann GmbH & CO KG
    Baujahr: 2003 bis 2009
    Leistung: tlw. Entwurfsplanung, Ausschreibung,
    Bestandsunterlagen, Ausführungsplanung
    Neubau von diversen Durchlassbauwerken, StB-Rohrduchlässe, Kastendurchlässe unter DB-Strecken